Mit dem neuen Geschäftsführer der Agentur für Arbeit in Regensburg, Johann Götz, habe ich auch über die aktuellen Entwicklungen bei den Arbeitsmarktzahlen gesprochen.

Im Februar ist die Zahl der Arbeitslosen um 2,8 Prozent gesunken. Im Vergleich zum Februar 2021 sogar um 22,2 Prozent! Die Zahl der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten im Regensburger Agenturbezirk hat mit 270.000 eine neue Rekordmarke erreicht. Und das obwohl wir in den letzten beiden Jahren mit den Folgen der Corona-Pandemie zu kämpfen hatten.

Es zeigt sich, dass die Maßnahmen der Politik der letzten Jahre erfolgreich waren. Ein wichtiger Baustein war die Kurzarbeit. Aktuell nutzen noch 700 Betriebe in der Region für rund 700.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter diese Möglichkeit.