Zusammen mit meinen beiden Kollegen Emmi Zeulner und Dr. Roy Kühne habe ich letzte Woche vom VDB-Physiotherapieverband dessen Vorschläge zur Ausbildungs- und Prüfungsverordnung im Bereich der Physiotherapie und der Masseure- und Bademeister überreicht bekommen. Gerade bei der Neuordnung dieser Verordnung ist es wichtig, dass wir Rückmeldungen aus der Praxis bekommen. Nur so können wir Vorgaben erstellen, die bei der täglichen Arbeit Sinn machen.