Auch dieses Jahr fand wieder der Tag der kleinen Forscher statt. Deswegen war ich zu Besuch bei den Burgspatzen in Donaustauf. Unter dem Motto „Papier das fetzt“ gabs für die kleinen Forscher Infos rund ums Papier.
Der „Tag der kleinen Forscher“ ist eine Aktion der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ und findet seit 2009 statt. Dabei widmet sich jeder „Tag der kleinen Forscher“ einem neuen Motto und zeigt, dass Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik lebendig, spannend und allgegenwärtig sind.
In den letzten vier Jahren haben wir viele Verbesserungen bei der Kinderbetreuung für unsere Familien erreicht. So zum Beispiel beim #GuteKitaGesetz. Die Pandemie hat uns gezeigt, wie wichtig unsere Kinderbetreuungseinrichtungen sind und vor allem auch welch tolle Arbeit das Personal dort leistet. Vielen Dank!