Beim Besuch der Johanniter-Unfall-Hilfe haben mir Regionalvorstand Martin Steinkirchner und der Leiter des Rettungsdienstes Frank Zirngibl die vielseitige Arbeit der Johanniter in Ostbayern vorgestellt. Neben dem Rettungsdienst leisten die Johanniter auch in den Bereichen Pflege und Kinderbetreuung hervorragende Arbeit. Aktuellstes Projekt ist Regensburgs erstes Inklusives Hotel Includio, das Mitte 2021 eröffnet werden soll. Eine weitere Einrichtung der Johanniter ist die Johannes Hospiz. Hier finden unheilbar erkrankte Menschen und deren Angehörige Hilfe und Unterstützung in ihrem letzten Lebensabschnitt.
Mit diesem vielseitigen Angebot ist die Johanniter Unfallhilfe Regensburg e.V. aus unserer Gemeinschaft nicht mehr wegzudenken. Vielen Dank für Euren Einsatz! Vor allem auch an die vielen ehrenamtlichen Helfer!