Interessante Einblicke in die wichtige Arbeit des Zolls habe ich beim Besuch des Hauptzollamtes Regensburg erhalten. Das Hauptzollamt ist eine der wenigen Bundesbehörden, die in Regensburg angesiedelt sind. Das Hauptzollamt hat knapp 850 Mitarbeiter und ist für eine Fläche von 13.000 Quadratkilometern mit 240 Kilometer Grenze verantwortlich. Die Leiterin Margit Brandl und ihr Team stellten mir vor allem die umfangreiche Arbeit der Finanzgruppe Schwarzarbeit und der Kontrolleinheit Verkehrswege vor. Auch der nahende Brexit stellt den Zoll vor neue Herausforderungen.

Beeindruckend waren auch die Beispiele für Produktpiraterie. Gerade jetzt zur Weihnachtszeit lohnt sich ein Blick auf die Homepage des Zolls, um nicht Opfer von Produktpiraterie zu werden.
Herzlichen Dank an die Mitarbeiter des Zolls für ihren wichtigen Einsatz.

#AumerHoertzuPacktan #HarnaeckigDranbleiben