Besuch im Gewerbegebiet Haselbach

Für viele mittelständische Unternehmen ist die gesellschaftliche Verantwortung fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Sie erkennen ihre Bedeutung für Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt (Corporate Social Responsibility). Einen der Betriebe, die dies täglich vorleben habe ich mit der Schön Holzhandels GmbH besucht. Geschäftsführerin Karin Schön hat mir ihr Konzept zur Integration von Mitarbeitern der Lebenshilfe vorgestellt. Außerdem haben wir über die Verkehrsanbindung des Gewerbegebietes Haslbach gesprochen. Bund und Freistaat Bayern planen einen dreispurigen Ausbau der B16 nach Wenzenbach. Dabei wird auch das Gewerbegebiet endlich richtig angebunden. Zur besseren Ausschilderung habe ich einen Ortstermin mit der Stadt Regensburg und dem Gewerbeverein organisiert.

2018-11-27T10:05:04+00:00