Da ist noch Kraft gefragt!
Ausschließlich für den Güterverkehr nutzt die Deutsche Bahn noch das mechanische Stellwerk im Regensburger Osten. Natürlich unterstütz durch alle modernen Sicherheitssysteme!
700 bis 800 Züge passieren täglich die Strecke von Regensburg Richtung Obertraubling. In den nächsten Jahren wird das Stellwerk durch ein vollelektronisches Stellwerk ersetzt. Es ist Teil der großen Investitionen des Bundes und der Deutschen Bahn in das Schienennetz der Region Regensburg. So machen wir mit dem #DeutschlandTakt die Schiene zu einer echten Mobilitätsalternative für alle.