Dass dahinter aber auch harte Arbeit, Innovations- und Investitionsbereitschaft und meist der Einsatz der ganzen Familie steckt wird oft vergessen. Zusammen mit der Kreishandwerkerschaft habe ich einen Musterbetrieb, die Schreinerei Hegerl, besucht. 1860 gegründet und heute in der fünften Generation geführt wird mit der neuesten Technik produziert aber trotzdem Wert auf den familiären Zusammenhalt mit den Mitarbeitern gelegt.
Beim anschließenden Gespräch mit den regionalen Vertretern des Handwerks konnten wir viele wichtige Themen besprechen. Das Handwerk ist der Motor unserer Wirtschaft und wichtige Unterstützer unserer Gesellschaft. Wir dürfen sie nicht durch ausufernde Bürokratie und überzogene Vorschriften belasten.