Heute war ich mit meinen Kollegen Ulrich Lechte – FDP und Stefan Schmidt beim Verein zur Förderung krebskranker und körperbehinderter Kinder Ostbayern e.V. eingeladen. Was vor Jahrzehnten mit einer Initiative einzelner Bürger begonnen hat, ist heute aus Ostbayern nicht mehr wegzudenken. Das Team unter der Leitung des Vorsitzenden Prof. Dr. Franz-Josef Helmig meistert ein Elternhaus mit knapp 12.500 Übernachtungen von Eltern deren Kinder in Behandlung sind, finanziert weitere zusätzliche Ausstattung oder erfüllt den kleinen Patienten Herzenswünsche. All dies finanziert der Verein mit Spenden aus der Region. Ein herzliches Dankeschön, an alle die sich hier ehrenamtlich engagieren.
Zeit für die wirklich wichtigen Dinge!