Viel Spaß hat mir der Besuch bei 8. Klasse der Otto-Schwerdt-Mittelschule in Burgweinting gemacht. Dank der sinkenden Inzidenzen sind diese Gespräche mit den Schülern und Schülerinnen endlich wieder möglich. Im Rahmen des EU-Projekttages haben über die aktuelle Politik und über unser demokratisches System in Deutschland gesprochen. Natürlich war auch die aktuelle Diskussion über die Maskenpflicht an Schulen ein Thema.

Die Schule in Burgweinting ist nach Otto Schwerdt, ehemaliges Vorstandsmitglied der Jüdischen Gemeinde Regensburg benannt. Vor zwölf Jahren war sie die erste gebundene Ganztagsschule in Bayern.

#HoertzuPacktan