Beim Gespräch des Bayerischen Bauernverbandes mit den regionalen Bundestagsabgeordneten hat sich schon gezeigt, welche Rolle die Landwirtschaft für die Ampel spielt.
Die Parteien der Ampelkoalition diskutieren die Abschaffung des Steuerbonus für Agrardiesel. Steuervergünstigter Agrardiesel wird für die Erzeugung von regionalen Lebensmitteln genutzt und nicht für den Individualverkehr. Er ist ein wichtiges Werkzeug zur Wettbewerbsfähigkeit unserer regionalen Landwirte in Europa.
Die CSU im Bundestag steht klar für die Beibehaltung der bestehenden Regelungen. Auch fordern wir einen vergünstigten Mehrwertsteuersatz von 7 Prozent für regional erzeugte Lebensmittel.
Die CSU steht weiterhin für die bäuerliche Landwirtschaft. Dafür werden wir uns in den nächsten vier Jahren einsetzen. Das habe ich beim heutigen Gespräch deutlich klargemacht.