Gemeinsam mit meinen Kolleginnen Martina Englhardt-Kopf und Susanne Hierl habe ich mit Mitgliedern der Bayerische Jungbauernschaft e.V. gesprochen. Mich hat ihre Aufgeschlossenheit für neue Entwicklungen, aber auch der Wunsch ihre Wurzeln nicht zu kappen beeindruckt. Wir haben auch über Probleme, wie hohe Investitionen, mangelnde Planungssicherheit oder hohe Bürokratiehürden gesprochen.
 
Zum Schluss waren wir uns alle einig über die Bedeutung der Landwirtschaft für unser Leben. Egal was kommt, wir brauchen alle 3x am Tag etwas zu essen. Und das geht am besten mit unserer regionalen Landwirtschaft!
 
Danke an Julia Giehrl, Lena Biersack, Mathias Dirmeier und Leo Rösel für Ihr großes Engagement und an Johannes Graf, dass wir seinen Hof in Regenstauf besuchen durften.
 
#HöertzuPacktan #HartnäckigDranbleiben