Mit großer Enttäuschung habe ich die Kritik der Regensburger SPD an meinem Besuch der Veranstaltung von Einzelhändlern auf dem Regensburger Dultplatz wahrgenommen. Mein Leitmotiv ist es, den Bürgerinnen und Bürgern zuzuhören und mich dann für deren Anliegen einzusetzen. Die Veranstaltung am Dultplatz wurde organisiert von örtlichen Einzelhändlern und Familien – nicht von radikalen Gruppen! Es ist für mich selbstverständlich zu den Menschen zu gehen und mir ihre Sorgen und Ängste anzuhören. Nur so kann ich mich für Hilfen, wie mir das zum Beispiel für die Konditoren, Brauereigaststätten und Friseure gelungen ist, einsetzen. Aber auch für die Unterstützung des Einzelhandels beispielsweise durch Click and Meet.
 
Für mich ist auch selbstverständlich, die Ratschläge der Medizin und der Wissenschaft ernst zu nehmen. Ich habe, wie bei jeder meiner Reden, auch auf dem Dultplatz klar gemacht, dass weitere Öffnungen erst bei einem Rückgang der Infektionszahlen möglich sind. Auch in unserer Region ist die Intensivmedizin derzeit zu über 90 Prozent ausgelastet! Durch meine Gespräche mit regionalen Medizinern weiß ich, dass unser Pflegepersonal an der Belastungsgrenze arbeitet. Dafür müssen wir dankbar sein und diese Menschen müssen wir schützen. Trotzdem müssen wir uns jetzt auch in der Region Gedanken machen, wie wir nach der dritten Welle Öffnungen umsetzen können. Ich bin der Meinung, dass wir dafür jetzt die Infrastruktur planen und ausbauen müssen. Hier sind auch die regionalen Politiker gefragt, ich habe meine Hilfe angeboten.
 
Ich verurteile jeden Versuch Corona als Wahlkampfthema zu missbrauchen! Genau das ist die Sorge der vielen Menschen, die in Krankenhäusern sowie Test- und Impfzentren für uns alle einen super Job machen. Diese Befürchtung wurde mir auch bei meinem Besuch des Regensburger Impfzentrums bestätigt.
 
Ich fordere alle Politiker auf, sich Zeit zu nehmen und mit den Menschen zu reden! Corona kann man nicht mit klugen Worten von der Wohnzimmercouch aus bekämpfen!“
 
#HoertzuPacktan #HartnaeckigDranbleiben