Nach 800 Jahren ist die Burg Ehrenfels im Markt Beratzhausen dringend sanierungsbedürftig. Auf meine Einladung war der Bayerische Staatsminister für Wissenschaft und Kunst Bernd Sibler
mit Generalkonservator Mathias Pfeil zu Gast in Beratzhausen. Nach der Burgführung durch Bürgermeister Matthias Beer hat Minister Sibler zugesagt, sich zusammen mit Sylvia Stierstorfer für die Förderung des Projekts einzusetzen.
Übrigens ist der „Märchenwald“ um die Burgruine immer einen Spaziergang wert. Vor kurzem erreichte der Wanderweg „Burgensteig im Tal der Schwarzen Laber“ den vierten Platz unter Deutschlands schönsten Wanderwegen 2020!