Seit September ist der Benzinpreis um 68 Cent gestiegen, Diesel sogar um 90 Cent. Mit jeder Erhöhung verdient der Staat zusätzlich über die Mehrwertsteuer mit. Unter der Kostenexplosion leiden ALLE Bürgerinnen und Bürger. Darum brauchen wir auch eine Entlastung, von der Pendler, Familien und Gewerbetreibende etwas haben.
 
Die Bundesregierung muss schnell für eine spürbare Entlastung sorgen. Wir brauchen aber kein Bürokratiemonster wie es Finanzminister Christian Lindner fordert.
 
Unsere Vorschläge, die Energiesteuer und die Umsatzsteuer zu senken liegen seit November auf dem Tisch.
Das ist schnell umsetzbar und spart bis zu 40 Cent – für ALLE!
 
#HartnäckigDranbleiben #HörtzuPacktan