In Stadt und Landkreis Regensburg gibt es 24 Sprach-Kitas. In diesen Kitas wird mit Mitteln aus dem Bundesförderprogramm „#sprachkita“ die frühkindliche Sprachförderung unterstützt. Leider hat die Bundesregierung beschlossen, dieses erfolgreiche Programm im nächsten Jahr nicht mehr fortzuführen.
 
Beim Besuch des integrativen Kinderhauses Königsmäuse in der Stadt Regensburg habe ich mit den Erzieherinnen auch darüber gesprochen, was dieser Förderstopp für sie bedeutet. Sie haben mich in meiner Meinung bekräftigt, dass das Förderprogramm unbedingt weitergeführt werden sollte. Deswegen habe ich auch die Petition zum Erhalt der Sprach-Kitas unterzeichnet.
 
#HörtzuPacktan #HartnäckigDranbleiben #SprachKita #WeilSprachederSchlüsselzurWeltist
#SprachkitasRetten