Wolfgang Kubicki spaltet seit Wochen unsere Gesellschaft. Erst vergleicht er einen Ärztepräsidenten mit einem Diktator, dann bezeichnet er die Diskussion um eine Impfpflicht als „Rache der Geimpften“ und jetzt verunsichert er die Menschen mit Diskussionen um die Hospitalisierungsdaten.
Als Bundestagsvizepräsident ist so ein Politiker untragbar. Darum fordere ich:
HERR KUBICKI, TRETEN SIE ZURÜCK!
Markus Söder managt erfolgreich eine der größten Herausforderungen unserer Zeit und der Bundestagsvizepräsident der FDP spaltet. Deswegen ist er fehl am Platz!
Der Job eines Parlamentariers ist es, in Krisen mit den Menschen zu reden. Gerne lade ich Sie, Herr Kubicki ein, mit mir eine Intensivstation in meinem Wahlkreis zu besuchen. Das würde Ihre Perspektive sicher gerade rücken!