Verbesserungen beim BAföG

Wir sorgen dafür, dass mehr junge Menschen von Bafög-Zahlungen profitieren!
Heute berät der Bundestag die von der Bundesregierung eingebrachte Änderung des Bundesausbildungsförderungsgesetztes, kurz #BAföG. Wir wollen damit mehr jungen Menschen eine #Studienförderung ermöglichen.
Die Änderungen im Einzelnen:
Der Einkommensfreibetrag wird in drei Stufen um insgesamt 16 Prozent erhöht. So können mehr Studenten und Schüler gefördert werden. Ebenso werden die Bedarfssätzt in zwei Stufen um 7 Prozent erhöht. Der Wohnzuschlag für Studierende steigt von 250 auf künftig 325 Euro. Durch die Maßnahme wird der Höchstbetrag der Förderung von 735 Euro auf 861 Euro verbessert. Auch die Rückzahlung wird deutlich erleichtert und das zukünftig zinsfreie Darlehen kann nach 20 Jahren erlassen werden.
#PeterAumerHörtzuPacktan
Bild: AdobeStock
2019-04-05T11:37:19+00:00