Menschen kennenlernen, Kulturen erleben, Lebenserfahrung sammeln.
Jugendaustauschprogramme ermöglichen Jugendlichen nicht nur die Welt kennenzulernen, sondern auch Erfahrungen zu sammeln, die den künftigen Lebensweg prägen. Wegen der Corona-Krise sind die Austauschprogramme zur Zeit ausgesetzt. In unserer Region betrifft dies zum Beispiel den Austausch mit Tschechien. Mit dem Koordinierungszentrum TANDEM haben wir eine vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderte Stelle vor Ort. Im Gespräch mit dem Leiter Thomas Rudner habe ich über die laufenden Projekte, Fördermöglichkeiten und den digitalen Austausch in Zeiten von Corona gesprochen.
#HoertzuPacktan #HarnaeckigDranbleiben
#Tandem