Zusammen mit meinem Bundestagskollegen Karl Holmeier habe ich die Gemeinde Brennberg und die Stadt Wörth an der Donau besucht. Hauptthema war natürlich die geplante Stromtrasse. In Brennberg habe ich zusammen mit Bürgermeisterin Irmgard Sauerer und dem dritten Bürgermeister Franz Löffl betroffene Bürger besucht. Wir müssen jetzt versuchen, den Korridor für alle Beteiligten so verträglich wie möglich zu gestalten. Dafür habe ich meine volle Unterstützung zugesagt.
 
Mit Wörths Bürgermeister Josef Schütz und dem dritten Bürgermeister Daniel Buchhauser aus Gemeinde Wiesent haben wir außerdem auch über Entwicklungsmöglichkeiten der beiden Kommunen und mögliche Lärmschutzverbesserungen im Bereich der Autobahn gesprochen.
 
#HoertzuPacktan #HartnaeckigDranbleiben Brennberg Wiesent