Mit den Mitgliedern der IG Historische Straßenbahn Regensburg e.V. habe ich mich zum Informationsaustausch getroffen. Aktuell suchen die Verantwortlichen eine Gelegenheit, um die historische Stadtbahn der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
 
Die Interessengemeinschaft hat mit ihrer Kampagne pro Stadtbahn einen wesentlichen Anteil daran, dass Regensburg ein neues Straßenbahnsystem bekommt.
 
Jetzt müssen wir zusammen mit Stadt Regensburg und Landkreis Regensburg dafür sorgen, dass die Stadtbahn nicht an den Stadtgrenzen Halt macht. Täglich knapp 100.000 Ein- und Auspendler müssen optimal angebunden werden. Ich habe dazu auch schon mit den Landräten Thomas Ebeling aus dem Landkreis Schwandorf und Martin Neumeyer aus dem Landkreis Kelheimgesprochen. Beide unterstützen diese Idee.
 
Nur eine Regional-Stadtbahn ist ein echter Schritt zur Mobilität der Zukunft!
 
#HartnaeckigDranbleiben #HoertzuPacktan #StarkfuerRegensburg #Mobilitätspakt #RegensburgMobilMachen