Wir brauchen eine Regionalbahn!

Zusammen mit dem Vorsitzenden der Kreistagsfraktion Christian Kiendl und dem ÖPNV-Experten Fritz Dechant habe ich den Zweckverband der Stadt-Umland-Bahn in Erlangen (StUB) besucht. Die StUB soll ab Mitte der 2020er Jahre die Städte Nürnberg, Erlangen und Herzogenaurach im10-Minuten-Takt auf der Schiene verbinden. Knapp 90 Prozent der geschätzten Kosten in Höhe von 300 Millionen Euro werden von Bund und Freistaat Bayern übernommen. Der Geschäftsleiter des Zweckverbandes Daniel Große-Verspohl und der technische Leiter Florian Gräf haben uns die Entstehung und die Planungen der StUB vorgestellt.
Die StUB ist ein echtes Beispiel für unsere Region. Wir müssen die von der Stadt Regensburg geplante Stadtbahn auch in den Landkreis führen. Nur eine solche Regionalbahn ist ein Baustein für die Lösung unserer Verkehrsprobleme.

2019-02-15T11:54:29+00:00