Die Kontakte zu den Menschen sind es, die meine Arbeit als Bundestagsabgeordneter so vielseitig machen.

Zum Beispiel der Workshop den die Lebenshilfe Regensburg e.V. und die Katholische Erwachsenenbildung organisiert haben. Wir haben uns über die Arbeit eines Bundestagsabgeordneten unterhalten und darüber, wie in Berlin und unserer Heimat Politik gemacht wird. Interessiert waren die Teilnehmer auch über meinen Wahlkampf und unser Programm.

Dank dem Team um David Löw und Roland Preussl bekam ich auch Unterstützung bei der Formulierung meiner Worte in leichter Sprache – was nicht immer so leicht ist! 😉

Die Aktion ist ein echter Beitrag zur Teilhabe! Ich freue mich schon auf die Podiumsdiskussion am 21. Juli im Aurelium in Lappersdorf.

Gefördert wird das Projekt übrigens vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und von der Stadt Regensburg.

#EsistNormalVerschiedenzusein #HoertzuPacktan #wfv2021 #WIRfuerMenschlichkeitundVielfalt